.ganz neue Wunder.
.HerzReise.
.Hollaender.




EAN 190759252222

HerzReise

Decision Products

HerzReise. CD mit Liedern. Theater mit Musik. LebensReise. IchReisende. Das CD-Debüt der "singenden Schauspielerin", wie sich Wunderlich selber bezeichnet, ist ein athmosphärisch äußerst intensives Album, das vor allem durch seine Vielfalt und Ehrlichkeit besticht. Die ausschließlich deutschen Texte schrieb die Künstlerin selber, die Musik stammt von Komponist Volker Sassenberg und TON STEINE SCHERBEN-Keyboarder Martin Paul. Produziert von Volker Sassenberg entstanden 11 wunderbare Lieder, die durch ihre Emotionalität, Einfachheit und Ehrlichkeit begeistern.

Spielzeit: (46:26)

Gesang
Wunderlich


Gesang, Tasteninstrumente
Volker Sassenberg

Schlagzeug
Holger Naust

Percussion
Thorsten Preker und Gert Rickmann-Wunderlich

Bass
Ralf Lohmann

Gitarre
Felix Westermann und Axel Ritt

Posaune
Martin Doughty

Saxofon
Matthias Nadolny

Tasteninstrumente
Martin Paul

Trompete
Thomas Inderka

Mundharmonika
Howard Lewy

Madrigal-Chor
Silja Brauckhoff, Volker Sassenberg und Wunderlich

Mädchenchor
Bärbel Cämmerer, Caroline Dittrich, Anne Dossow, Maren Düsberg, Aino Laos, Antje Lau, Karen Mehlan, Anke Schumacher, Alexandra Schwennesen und Signe Thiesen



Aufgenommen und gemischt
unter Finians Regenbogen

Tontechnik und Schnitt
Volker Sassenberg und Gert Rickmann-Wunderlich

Tonassistenz
Christian Schwarzkopf und Peter Koch

Fotos
Gert Rickmann-Wunderlich und Mark Wohlrab

Grafik und Layout
em-Design



Produziert von
Volker Sassenberg

Die Ruhr-Chansonette WUNDERLICH lädt ein zu einer Zeitreise von 50 Jahren, als es für Frauen zunächst - kaum war die Aufräumarbeit getan - wieder hieß: zurück an den Herd. In Pumps und Bleistiftrock hantieren sie zwischen Nierentisch und Tütenlampe, und ein erotisches Verhältnis pflegen sie insbesondere zu ihren Einbauküchen. Das Schwarzwaldmädel verheißt Liebesglück, Sissi wird Kaiserin, die Heide ist grün, das Korsett ist eng und die Idylle bisweilen unerträglich.

Wer ausbricht, gilt als unangepasst und eigenwillig, sündig und verrucht. Und doch gibt es sie, diese Frauen, die für ein neues Lebensgefühl stehen. Im Film und auf der Bühne, in der Literatur und im Film. Sie wurden zu den Idolen nachfolgender Generationen.

WUNDERLICH singt ihre Lieder … und ihre eigenen … und die von Friedrich Hollaender.