.042 Der Ruf des Wellengängers.
.001 Die Bucht der 22 Schreie.
.002 Die rote Hand des Teufels.
.003 Die Insel der letzten Rache.
.004 Das Haus der vergifteten Bilder.
.005 Tief in den nördlichen Minen.
.006 Das kalte Phantom.
.007 Das Grab aus Wüstensand.
.008 Am Berg der Nebelspinne.
.009 Das Buch des Grauenjägers.
.010 Der Schattenadmiral.
.011 Die Nacht der ewigen Fliegen.
.012 Im Bann der Totenmelodie.
.013 Die Würfel des Hexenmeisters.
.014 Die Kammer des schweigenden Ritters.
.015 Das Geheimnis des Scherbendiebes.
.016 Die Zeit des Knochenfängers.
.017 Der steinerne Fluch.
.018 Im Sog der Sirenen.
.019 Der Weg zur Dunkelmühle.
.020 Der Bund des Zorns.
.021 Gefahr am schwarzen Wasser.
.022 Die blutenden Schlüssel.
.023 Der Duft der Finsternis.
.024 Am Tag der großen Flut.
.025 Die fiebrigen Tränen.
.026 Die Diener der Pest.
.027 Eiland der Gespenster.
.028 Der Leere Raum.
.029 Der Seelenkünder I.
.030 Der Seelenkünder II.
.031 Das Menschenkabinett.
.032 Hauptrolle - tot.
.033 Das Schloss des Blutmalers.
.034 Die einäugigen Puppen.
.035 Verirrt im Spinnenwald.
.036 Geschöpf der bösen Träume.
.037 Das Moor der Vergangenen.
.038 Der glühende Mönch.
.039 Das Feld beim Krähenhaus.
.040 Das Orakel des Unheils.
.041 Rückkehr aus dem Totenland.




EAN 190759371923

042 Der Ruf des Wellengängers

Decision Products

Vielleicht hast du schon die unheimlichen Geschichten vom Wellengänger gehört, die man sich in Point Whitmark zu vorgerückter Stunde erzählt? Der bei fahlem Mondlicht über die Brandung schreitet, ohne jemals das Ufer zu erreichen. Es heißt, wer seinen Ruf vernimmt und ihm in die Fluten folgt, ist für immer verloren. Jay, Tom und Derek lassen es sich nicht nehmen, eine mehr als gruselige Hörspielinszenierung über den lokalen Mythos zu senden. Doch beschwören sie damit schreckliche Dinge herauf. Der Wellengänger erscheint und schon bald fürchten die ersten Bewohner der Stadt um ihr Leben. Der einzige Weg, den tödlichen Bann zu brechen, führt hinaus auf die todbringende See …

Spielzeit: (60:23)

Sprecher

Jürg Löw
Sven Plate
Kim Hasper
Gerrit Schmidt-Foss
Bert Franzke
Claus-Dieter Clausnitzer
Ghadha al-Akel
Olaf Baden
Dominik Freiberger
Christian Zeiger
Ingeborg Wunderlich
Luis Fischer
Karin Buchholz
Thomas Petruo

Drehbuch
Andreas Gloge & Volker Sassenberg

Musik
Matthias Günthert und Volker Sassenberg
Markus Segschneider und Manuel Rösler

Tontechnik und Schnitt:
Volker Sassenberg & Marc Sander

Illustration & Cover
Ingo Masjoshusmann

Verlegt durch ROBIL BOR Music

Aufgenommen und gemischt unter Finians Regenbogen


Produziert von Volker Sassenberg

Plötzlich taucht sie vor dir in der sonnendurchfluteten Weite der neuenglischen Wälder auf...

Die kleine Stadt POINT WHITMARK.
Das ehrwürdige Rathaus, die schneeweiße Kirche, der fast vergessene Hafen an der amerikanischen Atlantikküste... und der Sheriff in seinem Streifenwagen vor dem Schnellrestaurant.
Bestimmt nippt er gerade an einem Becher Kaffee und hält in der anderen Hand einen angebissenen Donut. Ein schwacher Geruch von Salzwasser weht herbei.
Vielleicht hast du schon von den unheimlichen Geschichten gehört, die man sich hier zu vorgerückter Stunde erzählt. Wie jene von den verschollenen Seeleuten, die bei fahlem Mondlicht über die Wellen schreiten, ohne jemals das Ufer zu erreichen.
Klein wie die Stadt - wenn nicht sogar winzig - ist auch der Radiosender.
Er kann in einem Gebiet empfangen werden, das sich mit wenig Mühe an einem halben Nachmittag durchstreifen lässt.
Das Studio befindet sich in einem alten Leuchtturm, von dem niemand genau weiß, wie lange sein Mauerwerk den wilden Herbststürmen noch standhalten wird.
Das jedoch hindert Jay, Tom und Derek - die drei Nachwuchsreporter - nicht daran, sich Tag für Tag auf die Suche nach immer neuen, aufregenden Abenteuern zu machen.

P.S.: Fast wäre der Name des Radiosenders unerwähnt geblieben:

(Eines ist er mit Sicherheit, wie Jay Lawrence immer wieder stolz erwähnt: Leicht zu merken!)

POINT WHITMARK - Der Sender, der heißt wie die Stadt